„Frühere Generationen haben ihr Leben den Medien angepasst – meine Generation erwartet, dass sich die Medien ihnen anpassen.“

Philipp Riederle

Unsere Vergangenheit

Die Mischung macht's.

1973 bis heute

Die Qonlab GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie bei der Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse zur Steuerung ihrer Marketingaktivitäten und Veranstaltungen zu unterstützen.

Entstanden ist das heutige Unternehmen aus einem Zusammenschluss der Cape Code GmbH & Co. KG sowie der Trust Verwaltungs GmbH. Beide Unternehmen kombinieren auf diese Weise ihre individuellen Stärken in einem starken Gemeinschaftsunternehmen.

Cape Code steht für 30 Jahre Berufserfahrung und ist ein spezialisierter Dienstleister für die Entwicklung von Software zur Ausführung von Geschäftsprozessen. TRUST beschäftigt sich bereits seit 1973  mit der Konzeption, Steuerung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen & Veranstaltungen.

Die Wurzeln der Qonlab GmbH reichen bis ins Jahr 2003 zurück. In diesem Jahr wurde im Rahmen der Erweiterung und Restrukturierung des Leistungsspektrums der Marketing- und Eventagentur TRUST Communication GmbH die TRUST Crossmedia oHg gegründet. Nachdem der Fokus zunächst auf der Konzeption sog. crossmedialer Kommunikationsmaßnahmen sowie der Steuerung komplexer Marketing- und Veranstaltungsprojekte lag, änderte sich das Anforderungsspektrum im Laufe der Zeit zunehmend hin zur Verwendung von Steuerwerkzeugen wie Excel-Tabellen, Medienmanagement-Systemen und Projektmanagement-Software. Um diesen geänderten Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen erfolgte die Umfirmierung in Qonlab GmbH – den Vorläufer des heutigen Unternehmens.

 

 

Unsere Arbeitsweise

Akribisch. Mitdenkend. Pragmatisch.

Unsere Arbeitsweise

Nur so geht's

Ein methodenbasiertes, strukturiertes Vorgehen, maximale Transparenz und eine partnerschaftliche Kundenbeziehung sind die Säulen unseres Wirkens.
Unsere Kunden profitieren dabei sowohl von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Prozessmanagement, unserem fundierten Wissen in der Konzeption und Entwicklung von Softwaresystemen, als auch unserer Expertise im Bereich Veranstaltungsmanagement.

Dabei ist es uns wichtig, dass unsere Kunden ihr Vorhaben nicht unterschätzen: Das Optimieren und Digitalisieren bestehender, organisch gewachsener Arbeitsprozesse ist oftmals eine vielschichtige und komplexe Herausforderung.

Das Aufbrechen bestehender, organisch gewachsener Strukturen, und das Abholen der am Prozess beteiligten Akteure gelingt oft besser mit einem externen Partner, und dem damit verbundenen klaren Blick auf die vorliegenden Gegebenheiten.

Lassen Sie uns die vorliegenden Herausforderungen partnerschaftlich angehen!

Beratung

Zunächst erarbeiten wir mit unseren Kunden gemeinsam die Spezifikationen. Hierbei analysieren wir die bestehenden Projekte, Arbeitsprozesse und Informationsflüsse.

Strukturierung

Im Anschluss erfolgt die Strukturierung, Systematisierung und soweit möglich Standardisierung. Methodisch bedienen wir uns dabei den in der Softwareentwicklung verwendeten Modellen. Ergebnis ist ein Pflichtenheft, welches die notwendigen Anpassungen für unsere Softwaremodule definiert. Auf Basis des Pflichtenheftes kalkulieren wir die Anpassungsaufwände.

Software-anpassung

Nach Beauftragung setzen wir die notwendigen Softwaremodule in einer Testumgebung auf und passen diese entsprechend an. In Iterationsschleifen und im Rahmen von gemeinsamen Testphasen werden die vorgenommenen Anpassungen überprüft und schrittweise bis zur finalen Abnahme angepasst.

Implementierung

Mit der Definition und Modellierung der Arbeitsprozesse und Informationsflüsse entsteht quasi ein neues Regelwerk für alle Beteiligten. Vor diesem Hintergrund erarbeiten wir mit unseren Kunden Implementierungsstrategien, erstellen Schulungskonzepte und -unterlagen und bieten Schulungen an.

Support

Im Bedarfsfall begleiten wir die Implementierungsphase durch die kontinuierliche Bereitstellung eines Help Desk/User-Supports.

Ihre Ansprechpartner

Sattelfest und empathisch.

Ihre Ansprechpartner

Die Köpfe dahinter

Was diese Köpfe eint, ist eine unglaubliche Detailverliebtheit und eine fast zwanghafte Leidenschaft zu Strukturierung und Systematisierung von Arbeitsprozessen. Das macht die Zusammenarbeit bisweilen etwas schwieriger, führt aber auf der anderen Seite zu wirklich bemerkenswerten Arbeitsergebnissen.

Ansprechpartner

M.Sc. Daniel Siebert

mitarbeiter_daniel

M.Sc./MCSD Felix Steffen

mann_2

B.Sc. Fabian Vollmann

mann_3

Dr. Kai Humpert

mitarbeiter_kai

M.Sc. Sebastian Klatte

mann_5

mitarbeiter_daniel

mann_2

mann_3

mitarbeiter_kai

mann_5

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen